Chemikalien

Reinigung mit mobilien Aktivkohlefiltern

Treatment of chemicals

In chemischen Anlagen können während des Herstellungsprozesses verschiedene Reaktionen auftreten, die möglicherweise zu einer unerwünschten Verunreinigung des Endprodukts führen. Auf der anderen Seite entsprechen bestimmte Produkte möglicherweise nicht den Anforderungen des Herstellungsprozesses.

Darüber hinaus können technische Störungen während des Herstellungsprozesses auftreten und dazu führen, dass eine Charge nicht den spezifischen Anforderungen entspricht. Außerdem kann der Verkaufswert bestimmter Produkte steigen, wenn sie einen bestimmten Reinheitsgrad aufweisen, welcher mit Hilfe von Aktivkohle erzielt wird.

Anhand dieser Beispiele sehen Sie die zahlreichen Anwendungsmöglichkeiten für die aktivkohlebasierten mobilen Filtersysteme von DESOTEC.

Bei organischen oder anorganischen Säuren kann es notwendig sein bestimmte Qualitätsansprüche der Lebensmittelindustrie oder für eine weitere industrielle Anwendung zu erfüllen. Jegliche Arten von Ölen lassen sich mit Aktivkohle behandeln, um beispielsweise unerwünschte Färbung , einen unerwünschten Geruch oder Dioxine in Speiseölen und Fettsäuren zu entfernen.

Für alle diese Anwendungsbereiche hat DESOTEC eine breit gefächerte Angebotspalette entwickelt, einschließlich eines komplett aus Kunststoff bestehenden druckfesten mobilen Filters für die Behandlung von Salzsäure.

 

DESOTEC’S LÖSUNG FÜR CHEMIKALIEN

 

DESOTEC bietet Aktivkohle in verschiedenen Varianten für die Chemikalienbehandlung an:

  • Kornaktivkohle in unterschiedlichen Qualitäten für die Entfernung gelöster (organischer) Verunreinigungen.
  • Pulveraktivkohle zum Dosieren in die zu behandelnde flüssige Chemikalie
 

Speziell für die Behandlung von Chemikalien hat DESOTEC eine Flotte mobiler Filter für die Behandlung flüssiger Ströme bis über 100 m³/h pro Filter entwickelt.

Der Einsatz mobiler Filter bietet mehrere Vorteile:

  • Eine einfache, kompakte Lösung.
  • Unkompliziert zu verwenden (Plug-and-Play).
  • Kleine, kompakte Systeme zur Behandlung einer breiten Palette an Durchflüssen und Konzentrationen.
  • Die Filter werden mit Serviceverträgen auf Basis täglicher Abrechnung angeboten.
  • Probebetrieb vor Ort.
  • Keine Wartungskosten.
  • Kontinuierlich neue Entwicklung und Verbesserungen.

DESOTEC bietet Recyclinglösungen für verbrauchte Aktivkohle aus der Behandlung von Chemikalien in seinen eigenen Reaktivierungsöfen und anderen Verwertungsanlagen an.