Abwasser

Reinigung mit mobilien Aktivkohlefiltern

Waste water treatment

Bei den unterschiedlichsten Produktionsprozessen wird häufig Wasser benötigt. Während des Herstellungsverfahrens wird dieses Wasser verunreinigt und es wird zu Abwasser, welches nicht ohne Weiteres in die Umwelt entsorgt werden kann. Solches Abwasser muss zunächst behandelt werden, bevor es in die Kanalisation oder in Oberflächenwasser eingeleitet oder sogar wiederverwendet werden kann. Auf der anderen Seite kommt es jedoch auch vor, dass das Wasser für die Wasserversorgung einer Fabrik zunächst aufbereitet werden muss, bevor es in einem Produktionsprozess eingesetzt werden kann.

Häufig ist die Aktivkohle von DESOTEC die geeignete Technologie für die Behandlung des Abwassers an der Anfallstelle, sowie für die Behandlung zwischen den einzelnen Produktionsschritten oder auch am Ende der Produktionskette (z. B. nach einer vorgeschalteten biologischen oder physikalisch-chemischen Aufbereitung).

Parameter, wie CSB, BSB, TOC, BTEX, Kohlenwasserstoffe, AOX, Pestizide, Geruch, Färbung etc., sind für DESOTEC kein Geheimnis. Dazu bietet DESOTEC ein maßgeschneidertes Paket an, das Ihnen unmittelbar zur Verfügung gestellt werden kann: mobile Aktivkohlefilter. Ergänzend dazu hat DESOTEC eine Reihe an erstklassigen Adsorptionsprodukten mit bester Leistungsfähigkeit und preisgünstigem Einsatz entwickelt.

 

DESOTEC’S LÖSUNG FÜR ABWASSER

 

DESOTEC bietet Aktivkohle in verschiedenen Varianten für die Abwasserbehandlung an:

  • Kornaktivkohle in unterschiedlichen Qualitäten für die Entfernung gelöster organischer Verunreinigungen.
  • Pulveraktivkohle zum Dosieren in industrielle Kläranlagen nach dem BIO-PAC-Prozess.
 

Speziell für die Behandlung von Abwasser hat DESOTEC eine Flotte mobiler Filter mit Behandlungskapazitäten bis über 100 m³/h pro Filter entwickelt.

Der Einsatz mobiler Filter bietet mehrere Vorteile:

  • Eine einfache, kompakte Lösung.
  • Unkompliziert zu verwenden (Plug-and-Play).
  • Kleine, kompakte Systeme zur Behandlung einer breiten Palette an Durchflüssen und Konzentrationen.
  • Die Filter werden mit Serviceverträgen auf Basis täglicher Abrechnung angeboten.
  • Probebetrieb vor Ort.
  • Keine Wartungskosten.
  • Kontinuierlich neue Entwicklung und Verbesserungen.

DESOTEC bietet Recyclinglösungen für verbrauchte Aktivkohle aus der Abwasserbehandlung in seinen eigenen Reaktivierungsanlagen und weiteren Verwertungsanlagen an.