Suche mit Stichwörtern

BET-Analyse von Aktivkohle

BET-Analyse von Aktivkohle BET-Oberflächenanalyse von Aktivkohle

Die BET-Oberflächenmethode basiert auf einer wissenschaftlichen Publikation aus dem Jahre1938 von Brunauer, Emmett und Teller, zur Messung der inneren Oberfläche der Aktivkohle. Das mathematische Modell verwendet die isotherme Stickstoffadsorption bei niedriger Temperatur und die Einschichtadsorption.

Das DESOTEC Activated Carbon Labor ist mit einem BET-Messgerät ausgestattet, das zusätzlich zur inneren Oberfläche auch die durchschnittliche Porengröße, das Porenvolumen und die Porengrößenverteilung berechnet. Je nach Anwendung kann DESOTEC Activated Carbon Aktivkohletypen von 400 bis über 1.500 m2/g anbieten.